Sankt Petersburger Elektrotechnische Universität
die älteste elektrotechnische Universität Europas
16

Januar 2017

Montag ungerade Woche

Fakultäten

Europäisches Alumni-Forum2017

Am 25. März 2017 findet das Europäische Alumni-Forum2017 - Vernetzte Welt heute und morgen - im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur in der Friedrichstraße 176-179, 10117 Berlin, statt.
Der Veranstalter - Go East Generation e.V. - ist ein Verein von in Deutschland lebenden Absolventen russischer und sowjetischer Hochschulen. Mitgestaltet und gefördert wird das Forum2017 von der Elektrotechnischen Universität "LETI" in Sankt Petersburg, dem Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur als Vertretung von Rossotrudnichestvo in Deutschland und vom Deutschen Akademischen Austauschdienst DAAD.

Das Forum2017 will die in Europa lebenden Absolventen russischer und sowjetischer Hochschulen zusammenbringen, die in ihren Ländern die Zusammenarbeit mit Russland gestalten und erleben:
  • Studierende und junge Wissenschaftler,
  • erfahrene Praktiker und Akteure der Zusammenarbeit in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Forschung,
  • Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Zivilgesellschaft sowie sozialen Projekten.
In sechs parallel stattfindenden Themenkreisen sollen Aspekte der Informations- und Kommunikationstechnologien diskutiert werden:
  • Von Smart City bis Industrie 4.0
  • Telekommunikation im medizinischen Bereich
  • Von analog zu digital - Wege in die Welt 4.0
  • Rechtsfragen im digitalen Heute und Morgen
  • Hochschulen und ihre Alumni-Netzwerke
  • Kunst und Kultur in der digitalen Zukunftswelt.

Vereine, Förderer, Unternehmen und Universitäten können sich den gesamten Tag über im Atrium präsentieren. Das Plenum am Nachmittag wird durch den Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafter der Russischen Föderation in Deutschland eröffnet. Es schließen sich zwei Impulsvorträge und die Diskussion darüber an. Aus den Themenkreisen werden Zusammenfassungen der Ergebnisse vorgestellt. Am Abend ist in der Russischen Botschaft der Empfang der Forumsteilnehmer durch den Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafter der Russischen Föderation in Deutschland geplant. Das Forum2017 wird eine hervorragende Möglichkeit bieten, Kontakte zu knüpfen und Netzwerkarbeit zu betreiben - über Generationen, Branchen und Tätigkeitsbereiche hinweg.
Ausführliche Informationen zum Forum2017, den Präsentationen, zum Plenum und den Themenkreisen sind unter www.go-east-generationen.de zu finden.
Programm
Nützliche Informationen
Kontakte

Abteilung für Internationale Akademische Mobilität
makiseleva@etu.ru Austausch

PR Abteilung
oso@etu.ru Medien

Webmaster
webmaster@etu.ru